Projektdaten

  • Projekstatus: beendet

  • Projektkategorie: Gesellschaft

  • Projektland: Burma

Liebe Geschwister, liebe Mitmenschen!

Sicherlich habt ihr von den furchtbaren ethnischen Säuberungen in Myanmar (Birma, Burma) gehört, bei der die Rohingya, eine muslimische Minderheit, systematisch ermordet bzw. zu hunderttausenden vertrieben werden. Ganz schreckliche Bilder erreichen uns, wie man sie eher aus dem Mittelalter kennt und die eigentlich im 21. Jahrhundert nichts zu suchen haben.

Dem Förderverein Güte e. V. ist es ein dringendes Anliegen, zur Verbesserung der Lage dieser geschundenen Menschen beizutragen, ganz im Sinne des folgenden Ḥadīṯ:

عَنِ النُّعْمَانِ بْنِ بَشِيرٍ قَالَ: قَالَ رَسُولُ اللَّهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ: «تَرَى المُؤْمِنِينَ فِي تَرَاحُمِهِمْ وَتَوَادِّهِمْ وَتَعَاطُفِهِمْ، كَمَثَلِ الجَسَدِ، إِذَا اشْتَكَى عُضْوًا تَدَاعَى لَهُ سَائِرُ جَسَدِهِ بِالسَّهَرِ وَالحُمَّى»

An-Nuʽmān Ibn Bašīr berichtet, dass der Gesandte Aḷḷāhs, Aḷḷāhs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Du kannst die Gläubigen hinsichtlich dessen, wie sie barmherzig, liebevoll und hilfsbereit miteinander umgehen, wie einen Körper betrachten: Wenn ein Körperteil leidet, teilt sich der gesamte Körper die Schlaflosigkeit und das Fieber.“ (Buḫāriyy, Muslim)

Eure Spenden wurden dazu verwendet, zunächst mal in den Flüchtlingslagern Nothilfe zu leisten, bspw. mit Essenspaketen. Längerfristiges Ziel ist die Mithilfe beim Aufbau einer komplett neuen Stadt mit Krankenhäusern, Schulen, Kindergärten, Moscheen etc.

Es sind unsere Brüder und Schwestern, denen dort Unsägliches angetan wird, die unsere Hilfe brauchen. Lass sie nicht im Stich, tu etwas! Mit deiner Spende – und sei sie noch so gering – trägst du dazu bei, das Leid dieser Menschen zu lindern!

Aḷḷāh vergelte es dir!

Förderverein Güte e. V.

Adresse: Im Klingenbühl 2/1, 69123 Heidelberg
Telefon: 0049(0)62215858438
Fax: 0049(0) 62215858439
Handy: 0 15208557916
Vereinsregisternummer: VR 722 636

Aufrufe: 171