Über Neil Radhan

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Neil Radhan, 278 Blog Beiträge geschrieben.

92

Aḷḷāh, es gibt keine Gottheit außer Ihm (d.h. nichts, das zu Recht angebetet wird). Er wird euch mit Gewissheit alle versammeln am Tag der Auferstehung, an dem es keinerlei Zweifel gibt. Wer könnte in Seinen Worten wahrhaftiger sein als Aḷḷāh? Wie könnt ihr hinsichtlich [des Umgangs mit den] Heuchlern nur geteilter Meinung sein, wo Aḷḷāh [...]

Von |2021-08-15T10:51:37+02:00August 15th, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

91

Wer dem Gesandten gehorcht, der gehorcht damit Aḷḷāh, und was den betrifft, der sich abwendet, so (sei nicht traurig, denn) wir haben dich nicht entsandt, damit du ihr Tun beaufsichtigst. [Die Heuchler] sagen: „Wir gehorchen dir.“ Wenn sie aber von dir weggehen, hecken einige von ihnen heimlich anderes aus, als das, was sie (dir) gesagt [...]

Von |2021-08-15T10:49:04+02:00August 15th, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

90

Warum denn wollt ihr nicht um Aḷḷāhs willen kämpfen und um der Hilflosen willen, Männer, Frauen und Kinder, die sagen: „O Aḷḷāh! Führe uns hinaus aus dieser Stadt (Mekka), deren Bewohner ungerechte (Tyrannen) sind (da sie zum Götzendienst aufrufen und uns unterdrücken). Gib uns von Dir aus einen, der sich um uns kümmert und gib [...]

Von |2021-08-06T18:45:59+02:00August 6th, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

89

Und würden Wir ihnen befehlen: „Tötet euch gegenseitig!“, oder: „Verlasst eure Wohnstätten!“, so würden nur wenige von ihnen es tun (d.h. darum sollen sie dankbar dafür sein, dass Aḷḷāh ihnen nicht etwas befiehlt, was sie in äußerste Bedrängnis bringen würde). Würden sie nur tun, wozu sie ermahnt worden sind, wahrlich, es wäre besser für sie [...]

Von |2021-07-23T11:55:14+02:00Juli 23rd, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

88

Siehst du nicht jene (unter den Juden), die behaupten, sie würden an das glauben, was zu dir hinabgesandt wurde und an das, was vor dir hinabgesandt wurde? Sie wollen sich in ihren Rechtsstreitigkeiten an falsche Götter wenden (d.h. nicht an das, was Aḷḷāh offenbart hat, sondern an das, was Menschen an Gesetzen festgelegt haben), wo [...]

Von |2021-07-22T22:19:55+02:00Juli 22nd, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

87

Jene sind es, die Aḷḷāh verflucht (und somit aus Seiner Gnade ausgeschlossen) hat, und wen Aḷḷāh verflucht, für den findest du keinen Helfer. Haben sie etwa Anteil am Reich (Aḷḷāhs)? Hätten sie das, würden sie den Menschen (davon) nicht einmal im Ausmaß des Punktes, der sich auf der Rückseite eines Dattelkerns befindet, abgeben. Oder beneiden [...]

Von |2021-07-14T11:27:36+02:00Juli 14th, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

86

Aḷḷāh aber kennt eure Feinde besser (als ihr). Aḷḷāh aber genügt als Schutzherr (vor ihrer Gewalt), und Aḷḷāh genügt als Helfer (gegen ihre Pläne). Unter den Juden gibt es manche, die die Worte (Aḷḷāhs) abändern (ihre Bedeutung entstellen) und (zum Gesandten Aḷḷāhs ﷺ spöttisch) sagen: „Wir hören (was du uns befiehlst) und gehorchen nicht!“ und: [...]

Von |2021-07-07T08:43:13+02:00Juli 7th, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

85

und für jene, die nur deswegen von ihrem Vermögen spenden, um von den Leuten dabei gesehen (und gelobt) zu werden und weder an Aḷḷāh noch an den letzten Tag glauben. Der aber, dessen Gefährte der Satan ist, der hat einen üblen Gefährten! Was hätten sie denn zu befürchten, wenn sie an Aḷḷāh und den letzten [...]

Von |2021-07-05T08:59:55+02:00Juli 5th, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

84

Die Männer haben Sorge für die Frauen zu tragen (d.h. sie tragen Verantwortung für sie und haben für ihren Unterhalt zu sorgen), wegen der Vorzüge, durch die Aḷḷāh die einen vor den anderen ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen (für die Frauen) ausgeben. Darum sind die rechtschaffenen Frauen jene, die (Aḷḷāh und somit [...]

Von |2021-07-03T17:49:39+02:00Juli 3rd, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare

83

Aḷḷāh möchte sich in Seiner Gnade euch zuwenden[1] (und euch vergeben). Jene aber, die nur ihren eigenen Wünschen folgen, möchten, dass ihr weit vom rechten Weg abkommt. Aḷḷāh möchte es euch (durch Seine Gebote) leichtmachen, denn der Mensch ist (sowohl von seiner körperlichen Konstitution als auch von seiner Wesensart her) schwach erschaffen. Ihr, die ihr [...]

Von |2021-06-25T10:13:51+02:00Juni 25th, 2021|Unkategorisiert|0 Kommentare
Nach oben